Datum: Dienstag, 14. November 2017
Beginn: 15:30 Uhr

Dienstag, 14. November 2017

15.30 - 17.30 Uhr (für Kinder von 8 - 11 Jahren)

„Die Tierwelt der Indianer“

Bei den Indianern Nordamerikas gab es eine enge Bindung zwischen Mensch und Tier. Die Tiere lieferten ihnen alles, was sie brauchten: Nahrung, Kleidung, Materialien zur Jagd und Schmuck. Doch sie begegneten ihnen mit Respekt und Achtung vor der Schöpfung. Welche Tiere waren besonders wichtig? Eine kleine Reise in die Tierwelt der Indianer, bei der wir eigene Traumfänger basteln.

Kostenbeitrag 3 €.

Anmeldungen bis 7.11.2017 an:

jansen@tierheim-essen.org

Es erfolgt eine Anmeldebestätigung bei Teilnahmemöglichkeit!

 

 

 

 

Verwendete Schlagwörter