Datum: Samstag, 17. September 2022
Beginn: 14:00 Uhr

Müll in den Sack beim World clean up!

Unter diesem Motto können tierschutzinteressierte Kids und Teens von 10 – 17 Jahren die Parkanlagen rund um das Tierheim Essen von menschlichem Müll und Unrat säubern. Müll in der Natur sieht nicht nur traurig aus, sondern verursacht oft auch Tierleid. Wildtiere verfangen sich zum Beispiel in Plastik-Banderolen und bleiben auf Nahrungssuche in Coffee-to-go-Bechern stecken.

Also mitmachen, anpacken und dafür sorgen, dass Tier und Natur geholfen wird.Zum Abschluss gibt es eine gemeinsame Stärkung.

Der Aktionstag findet statt am Samstag, 17. September 2022, 14 - ca. 17 Uhr.

Infos/Anmeldung:
Ab sofort bei Tierschutzlehrerin Sandra Jansen
Verwendete Schlagwörter