Datum: Sonntag, 11. November 2018
Beginn: 18:30 Uhr

Comedian Hennes Bender, Autor Oliver Uschmann, Cartoonist Michael Holtschulte und Folk-Musiker Alexx Marrone laden zu einem ganz besonderen Abend, Auge in Auge mit Künstlern und Tierheimtieren.

Autor Oliver Uschmann gibt Kostproben aus seinem Werk „Krallen rein!“, in dem er über das wahre Leben von Katzen berichtet. Ein bekennender Katzenfreund ist auch der Cartoonist Michael Holtschulte, bekannt durch seine extrem schwarzhumorige Reihe „Tot, aber lustig“. Gleich zweifach tierisch ist der Bochumer Comedian Hennes Bender: Nicht nur, dass der Bochumer seit Jahren prominenter Pate des Tierheims ist; man darf ihn wohl auch mit Fug und Recht als Knallfrosch der Komik-Szene bezeichnen. Als musikalisches Leckerli fungiert Alex Marrone, der mit seinem eigenwilligen Mix aus Folk, Ragtime und Country sowie Rock, Pop und Blues sicher dafür sorgt, dass (nicht vorhandene) Bären steppen, Kühe fliegen und Sauen herausgelassen werden – und sicher auch die ein oder andere Katze grinst. 

Zur Einstimmung auf den Abend gibt’s für Interessierte eine kleine Dämmerstunden-Führung durch das Tierheim. 
Ein intimer Abend für den guten Zweck (der Erlös kommt komplett dem Heim und seinen tierischen Bewohnern zugute). Also, nichts wie hin, Kunst und Komik genießen und ganz nebenbei ein gutes Werk tun.

So, 11.11.2018, 18.30 h, Albert-Schweitzer-Tierheim
Eintritt: mindestens 19,- Euro, gerne auch mehr

Ticketbestellung: jansen@tierheim-essen.org

Verwendete Schlagwörter