Datum: Samstag, 30. November 2019
Beginn: 11:00 Uhr

Samstag, 30.11.2019, 11.00 – 14.00 Uhr

Tierschutzthemen sind vielfältig, reichen von A wie artgerechter Haustierhaltung bis Z wie Zirkus ohne Tiere.

Auf all‘ diese Themen kann man auch kreativ aufmerksam machen, zum Beispiel mit Zeichnungen, Grafiken, Bildern.

Bildern, die zum Nachdenken anregen. Bildern, die manchmal erst auf den zweiten Blick ein Tierschutzthema verständlich machen.

Aufmerksamkeit mit Bildern zu Tierschutzthemen erregt Tierrechtskünstlerin Eden Lumaja schon länger. Dem Essener Tierschutznachwuchs hat sie auch ein eigenes Projektmotiv zur „Nutztier“-Kampagne kreiert.

Jetzt können Nachwuchs-Tierschützer auch zu Nachwuchs-Künstlern werden.

Im Workshop „Tierschutz zeichnen“ zeigt Eden Lumaja verschiedene Techniken, Zeichenstile und die Teilnehmer können dann ihre eigenen Ideen zu Tierschutzthemen auf Papier oder Leinwand bringen.

 

Kostenbeitrag: 8 €

Anmeldung per Email an Tierschutzlehrerin Sandra Jansen: jansen@tierheim-essen.org

Verwendete Schlagwörter