Europäisch Kurzhaar

  • Ginger

Hier kommt eine waschechte Diva...

Ginger ist nun schon das vierte Mal wieder zurück ins Tierheim gekommen.
Immer wieder „stranden“ bei uns auch große Katzenpersönlichkeiten, so auch unsere Ginger.
Die nette Katzendame stammt aus einer Notunterbringung, da die Versorgung nicht mehr geleistet werden konnte. Der damalige Zustand der Tiere war mehr als schlecht.

Leider hat sich nie wieder ein Besitzer bei uns gemeldet, sodass uns das bisherige Leben ein Rätsel geblieben ist.

Vor kurzem kam sie aus der Vermittlung zurück, da sie zugebissen hat.
Wir wissen nicht woran es gelegen hat.
Da es im Tierheim natürlich auch nicht so optimal ist, sucht Ginger einen neuen, endgültigen Wirkungskreis, natürlich bei Katzen erfahrenen Menschen.

Ginger fordert den Freigang nicht ein, hält aber ganz gerne das Näschen in den Wind.
Auf jeden Fall sollte genügend Platz vorhanden sein, um sich auch einmal aus dem Weg zu gehen.
Ginger wurde tierärztlich komplett durch gecheckt, um mediznische Ursachen für ihr Verhalten auszuschließen.

Die kleine Diva ist fit und gesund, bis auf eine kleine Verengung im unteren Rückenwirbelbereich. Ob sie deswegen Schmerzen hat, ist unklar. Unter Medikaton zeigte sich keine wirkliche Äderung ihres Verhaltens.

Ginger ist sehr speziell in ihrer Freundesauswahl. Nicht jeder Mensch ist für sie ein Freund. Nur zwei von vier Pflegern können mit ihr kuscheln.
Für Ginger muss Zeit mitgebracht werden. Sie ist keine Kandidatin, die man direkt einpacken kann. Ginger braucht Zeit und möchte ihren neuen Menschen erstmal ordentlich auf den Zahn fühlen.

 

Einige Bewohner

  • Sheldon, Alge und Co.
  • Harakiri
  • Tiffi
  • Namu